Der Tappenkarsee in Kleinarl

Der Tappenkarsee

 

| 5603 Kleinarl | Österreich

Öffnungszeiten:

Die Hütten beim Tappenksee haben im Normalfall von Anfang Juni bis Ende September geöffnet.

Die genauen Öffnungszeiten erfahren Sie beim Tourismusverband Wagrain-Kleinarl.

Der Tappenkarsee auf Wagrain24 ...

Der Tappenkarsee ist ein sehr beliebtes Wanderziel für die ganze Familie!

Vom Ende des Kleinarler-Tales aus führt ein gut markierter Wanderweg zu der eindrucksvollen Bergkulisse am See.
Die Gehzeit beträgt vom Jägersee aus ca. 2 Stunden.
Es besteht aber auch die Möglichkeit, bis zur Schwabalm mit dem Auto zu fahren.
Die Gehzeit vom Parkplatz Schwabalm beträgt ca. 1,5 Stunden.

Abgesehen von festem Schuhwerk wird keine besondere Ausrüstung benötigt.

Achtung! Die Straße vom Jägersee zur Schwabalm ist Mautpflichtig!

 

Wandern in atemberaubender Landschaft

Der Tappenkarsee ist nicht nur eines der schönsten Wanderziele im SalzburgerLand, sondern er ist auch einer der höchstgelegenen und größten Gebirgsseen in den Alpen.

Zahlreiche Sagen und Legenden ranken sich um den bis zu 50 m tiefen, auf 1768 m Seehöhe gelegenen, wild- romantischen See.

 

Für das leibliche Wohl sorgen die Tappenkarseealm und das Tappenkarhaus. Die Hütten haben je nach Schneelage von Anfang Juni bis ca. Mitte September geöffnet.

Das Tappenkarseehaus bietet neben der guten Bewirtung auch noch gepflegte Zimmer sowie ein Bergsteigerlager an.
Zahlreiche Bergtouren können von hier aus unternommen werden.

 

Der Abstieg vom Tappenkar bietet noch einen tollen Blick auf den Jägersee und das Kleinarl-Tal.

 

Ausflugsziele auf "Wagrain24"